Dienstag, 16. März 2010


Heute ist so ein richtig mieser Tag. Jedenfalls fühl ich mich so.

Zu Mittag hab ich extra meine Arbeit unterbrochen und bin nach Hause gefahren, weil es mir nicht gut ging.

Jetzt hab ich mich einigermaßen erholt. Nicki kommt gleich von der Schule und nach nur wenigen Minuten, damit er essen kann, müssen wir zu seiner Gruppenstunde wegen der Kommunion.

Doch wir werden mit dem Fahrrad hinfahren. Dann kann ich gleich meine Rest Arbeit erledigen, solange er in der Gruppe ist.

Ich hoffe, dass mir die Zeit reichen wird, sonst muß er mit mir danach auch noch etwas rumfahren. Und vor allem, dass es nicht doch noch anfängt zu regnen.



edit (17.03.) - Die Fahrt war ganz gut. Nicki hat die Kilometer geschafft und richtig Freude dabei gehabt. Beim Nachhausefahren waren wir noch bei einem Bauernhof (hatte auch Post dorthin) und Nicki konnte in den Kuhstall. Er war richtig begeistert und durfte die Kühe streicheln. Und hat schon gemeint, wir könnten wiedermal dorthin fahren.
Na ja, das Wetter wird ja immer besser und über die Felder sind es ja nur 2-3 km.
So, jetzt muß ich auf meine Tour - die Post will zu seinem Empfänger.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Da ich nicht weiß, wie ich das hier anders miteilen kann, so auf diesem Wege.
vielleicht liest ja jemand auch Kommentare.
Conny war im Krankenhaus und ist es auch gerade wieder zum zweiten Mal.
Wir hoffen, dass sie bis Ostern daheim ist.
Gruß
Elisabeth

Quilt Online hat gesagt…

Conny lieber Freund wünscht Ihnen Frohe Ostern = Gesundheit mit viel Freude.
Google Translate