Donnerstag, 7. August 2008

Attacke der fliegenden Ameisen

Heute abend mußten wir aus dem Garten fliehen.
Es gab den Angriff der fliegenden Ameisen.
Es war wirklich nicht auszuhalten. Überall setzten sie sich fest. Natürlich auch auf uns.
Richtig schrecklich war das. Ich möchte nur wissen, woher die auf einmal kamen.
Gut, es hatte zwar zwischendurch immer mal geregnet, aber an anderen Tagen hatten wir das auch. Nur ohne die Viecher.
Da heißt es morgen erstmal aufräumen. Denn die die man hier sieht, sind alle tot. GSD





Kommentare:

Ele hat gesagt…

Ich mag diese Biester auch nicht, wenn sie weit weg sind stören sie mich auch gar nicht.
Aber was du zeigst ist wirklich lästig, da hilft nur noch die Flucht...:o)

LG Gabriele

coconblanc hat gesagt…

Hallo Conny,
du hattest im April bei mir im Blog die PIF Aktion gewonnen. So langsam neigt sich die 6-Monats-Frist dem Ende und ich bin dabei, etwas für dich zu machen.
Würdest du mir bitte noch deine Adresse schicken, damit ich weiß, wohin das Päckchen gehen soll? Meine e-mail Adresse ist im Blog.
LG Gabi