Montag, 21. April 2008

Familiensonntag

Gestern hatten wir ja die Kinder zu Besuch zum Mittagessen.

Der Ältere war zwar nicht dabei, weil er mit seinem Sohn gerade außer Landes ist, aber wir waren trotzdem eine hübsche Runde.




Nach dem Essen nahmen wir den Kaffee und Kuchen und fuhren in den Garten. Dort konnten sich dann auch wenigstens die Kiddies etwas austoben.

Na ja, Nicki wollte nur kämpfen, kämpfen.

Äh, übrigens, die erste Frage im Garten war - Und wo ist der Kuchen????

Tja, den hatte ich total vergessen. Der war noch zu Hause.
Also ab ins Auto und nochmal zurückgedüst.



Es war richtig toll, so in der Sonne zu sitzen und den Kindern zuzuschauen.

Wobei ich mehr im Schatten saß.
Mir reicht die Wärme.

Danach ging es wieder nach Hause, wo ich gleich das Abendessen auf den Tisch stellte, denn es war mittlerweile schon gegen sechs und die einen hatten noch eine Fahrt von einer Stunde vor sich.

Schließlich hieß es heute wieder früh aufstehen.

Ich hatte etwas neues ausprobiert.

Mit Hackfleisch
Und es kam außerordentlich gut bei allen an.

Also werde ich es am Samstag für Nicki's Geburtstagsfeier auch machen.

Nur dann gleich 2 oder sogar drei auf einmal.
werden wir so um die 18 Leutchen sein.


Nicki ist schon ganz kribbelig auf seinen Geburtstag. Nur noch dreimal schlafen.
Für die Schule muß ich ihm ja am Mittwoch auch noch was backen.
Er wünscht sich Erdbeerkuchen. mal sehen

1 Kommentar:

JMEC hat gesagt…

SUERTE............