Freitag, 13. März 2009

Hab ich doch tatsächlich gestern den ganzen Tag damit verbracht, mein Nähzimmer gründlich aufzuräumen.
Und ich bin immer noch nicht ganz fertig.
Allerdings muß ich nur noch einige Kleingkeiten an ihren neuen Ort setzen.
Aber ich habe keinen Platz mehr. Mußte schon einiges improvisieren.
Tja, es sammelt sich auch immer mehr an im Laufe der Jahre.
Jetzt wird es Zeit, dass ich einiges an Stoffen abarbeite.
Bedarf wäre auch dazu, denn Nicki braucht unbedingt wieder neue Shirts und auch Hemden.
Auch habe ich für 5 Quilts die zum Teil angefangenen Arbeiten liegen.
Das nennt man ja dann wohl - ich habe 5 Ufo's. *grins*
Schade, dass ich keine Vorher Fotos gemacht habe.
Dann hätte man den Effekt besser gesehen.
Aber ich kann euch sagen, vorher konnte man nichts mehr finden.
Null komma nichts mehr.
Aber das Nacher Foto reich ich nach, sobald wirklich alles wieder an seinem Platz ist.

Kommentare:

lidia hat gesagt…

Hallo Conny, da warst Du aber fleißig und ich bin gespannt auf das allesanseinemplatz-Foto. Ja, und ich bräuchte dann Heinzelmännchen, um es Dir gleichzutun. Da hoffe ich immer noch auf die Kraft des Frühlings.

Ich bin auch völlig entsetzt zum Geschehen in Winningen, das ist so furchtbar.

Übrigens komme ich nicht auf die Seite zum Kinderwichteln, da funktioniert was nicht.

Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende:-) von Diana

Guilitta hat gesagt…

Hallo Conny,

Habe gesehen das du regelmäßiger Blogbesucher bei mir bist, dafür danke ich dir. Du machst ja auch viele tolle Sachen!
Ich versuche im Moment ebenfalls meine Ufos abzubauen! Da ich kein Arbeitszimmer habe, entfällt das Aufräumen bei mir!

Du hast einen schönen blog und toll finde ich das du deinen namenszug rein bekommst. ich weiß leider nicht wie das geht.

Gruß guilitta